Onkologische Chirurgie

Onkologische Chirurgie

Die onkologische Chirurgie ist die operative Therapie von soliden Tumoren des Brustraumes, des Verdauungstraktes, der endokrinen Organe sowie der Weichteile. Wie in vielen anderen Feldern der Chirurgie kommen auch bei Krebs-Operationen immer häufiger minimal-invasive Operationsverfahren zum Einsatz. In Abhängigkeit vom Erkrankungsstadium kann eine prä- oder postoperative Chemo- und/oder Strahlentherapie erforderlich sein kann, um eine Entfernung des Tumors zu ermöglichen oder die Gefahr eines Wiederauftretens der Tumorerkrankung zu minimieren. Beste Chancen auf den Erfolg einer Krebs-OP und der begleitenden Therapien bietet die enge Zusammenarbeit von Chirurgen, Onkologen (Krebsspezialisten), Strahlentherapeuten, Pathologen, Röntgenärzte und weitere Spezialisten an einem Kompetenzzentrum wie dem der Wiener Privatklinik.

Nähere Informationen zur onkologischen Chirurgie bekommen Sie über unsere telefonische Infoline oder per Mail. Alle Kontaktdaten finden Sie auf unserer Kontaktseite.