Elektrotherapie

Elektrotherapie

Elektrotherapie ist der Oberbegriff für die Anwendung von elektrischem Strom in der physikalischen Therapie.

Elektromedizin umfasst Behandlungen mit Gleichstrom (Galvanisation) und Wechselstrom unterschiedlicher Frequenz – der niederfrequenten Reizstromtherapie, der Mittelfrequenz- und Hochfrequenztherapie.

Die angelegten elektromagnetischen Felder produzieren im Organismus physikalische Effekte wie z. B. lokale Wärmeentwicklung und/oder biologische Effekte wie die Auslösung von Aktionspotentialen. Die Wirkung umfasst Schmerzlinderung, die Verbesserung gestörter Muskel- und Gelenkfunktion sowie eine Verbesserung der Gewebedurchblutung.

  • Die Galvanisation mit Gleichstrom wird hauptsächlich wegen ihres großflächigen schmerzlindernden Effekts verwendet, etwa bei Ischialgien, Zervikalgien und Neuralgien.
  • Die niederfrequente Reizstromtherapie dient der lokalen Nerven- und Muskelstimulation.
  • Eine Sonderform ist die transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS), die bei einem breiten Spektrum an Zuständen wie Tumorschmerzen, chronisch degenerativen Wirbelsäulenleiden, Wurzelkompressionssyndromen und Phantomschmerzen nach Querschnittlähmung oder Amputation Anwendung findet.
  • Die Mittelfrequenztherapie wird zur Muskelstimulation bei peripheren Neuropathien, primären Myopathien und Periarthropathien eingesetzt.
  • Hochfrequenzverfahren produzieren ausschließlich lokale Wärmewirkung in, je nach Verfahren, unterschiedlichen Gewebeschichten mit breiten Anwendungsmöglichkeiten bei Arthrosen, chronischer Polyarthritis, Myotendinosen und periostalen Reizungen.

Elektrotherapie wird meist als ergänzende Therapie in einen breiteren Rahmen physiotherapeutischer und medikamentöser Behandlungsmöglichkeiten eingebettet. Vielen Anwendungen der Elektrotherapie schließt sich eine physiotherapeutische Nachbehandlung, Massage oder Muskeldehnung an.

Im Sinne eines ganzheitlich orientierten Leistungsangebotes bietet Ihnen die Wiener Privatklinik Elektrotherapie auf höchstem Qualitätsniveau.

Nähere Informationen zur Elektrotherapie bekommen Sie über unsere telefonische Infoline oder per Mail. Alle Kontaktdaten finden Sie auf unserer Kontaktseite.