Sportrehabilitation

Sportrehabilitation

Der Weg zurück zur vollen Beweglichkeit nach einer Sportverletzung kann steinig sein. Drei Faktoren bestimmen den Erfolg der Sportrehabilitation:

Erstens die Schwere des Eingriffs. Hier ist in den letzten Jahren und Jahrzehnten durch den immer breiteren Einsatz minimal-invasiver Operationstechniken ein gewaltiger Fortschritt erzielt worden.

Zweitens die individuelle Motivation und Disziplin des Patienten. Sie sollte speziell in der Sportrehabilitation gegeben sein.

Und drittens die Qualität der Physiotherapie, mit der die Rehabilitation begleitet wird. Hier setzt die Wiener Privatklinik mit dem „Comeback“-Programm Maßstäbe. Es bündelt die Kompetenzen aus vielen Spezialbereichen zu einem umfassenden Rehabilitationsangebot, das die Erfolgschancen deutlich steigert.

Zur Erhaltung, Verbesserung und Wiederherstellung der optimalen Bewegungs- und Schmerzfreiheit steht eine breite Palette von Maßnahmen zur Verfügung, z.B.:

  • Sportphysiotherapie zur Wiederherstellung der Beweglichkeit
  • Ausdauertraining zum Aufbau der allgemeinen Leistungsfähigkei
  • Krafttraining zur Förderung des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Koordinationstraining
  • Propriozeptives Training
  • Triggerpunktbehandlungen
  • Vibrationstherapie
  • Manualtherapie
  • Bewegungsschulungen

Nähere Informationen zur Sportrehabilitation bekommen Sie über unsere telefonische Infoline oder per Mail. Alle Kontaktdaten finden Sie auf unserer Kontaktseite.