Patienteninformationen

Patienteninformationen

Ansprechstelle für Patienten

Qualität und Patientensicherheit steht bei uns an oberster Stelle. Unser Haus betreibt ein Qualitätsmanagementsystem und ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Unsere sehr sorgfältig ausgewählten Mitarbeiter unterziehen sich einer regelmäßigen Weiterbildung in ihrem jeweiligen Wirkungsbereich um immer am Letztstand des Wissens zu bleiben. Die ärztliche Leitung steht in einem permanenten Dialog mit den bei uns tätigen Belegärzten um diesen ein möglichst optimales Umfeld für die Tätigkeit in unserer Klinik zu bieten aber auch um etwaige Probleme oder Schwachstellen möglichst frühzeitig erkennen zu können. Wir investieren laufend in die medizinisch-technische Ausstattung unseres Hauses um Ihnen als Patient ein sicheres und qualitativ hochstehendes Umfeld bieten zu können.

Trotzdem kann es passieren, daß

  • Sie mit unseren Leistungen nicht zufrieden waren
  • Sie der Meinung sind dass die Behandlung nicht optimal war
  • oder Ihnen nachweislich ein Schaden entstanden ist.

Auch in diesem Fall möchten wir Sie bestmöglich unterstützen. In unserem Haus kümmert sich ganz speziell

Frau Alexandra Prechtl
Qualitätsmanagement
Tel.: +43/1/40 180-8406
Fax: +43/1/40 180-7779
prechtl@wpk.at

 um mögliche Beschwerden, Wünsche oder Anregungen unserer Patienten. Gemeinsam mit Ihnen und (soweit Sie dies wünschen) mit den entsprechenden Stellen in unserem Haus wird sie sich unbürokratisch um eine rasche Abklärung Ihrer Wünsche oder Beschwerden bemühen. Sie können mit Frau Prechtl entweder persönlich oder telefonisch in Kontakt treten, haben aber auch die Möglichkeit uns Ihre Meinung/Beschwerde völlig anonym unter beschwerdemanagement@wpk.at zu übermitteln. Ebenso möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass Sie unseren Patientenfragebogen jederzeit downloaden und uns diesen ausgefüllt und portofrei zuschicken können.

Weiters finden Sie hier auch die Kontaktdaten der WPPA: Schönbrunner Strasse 108, 1050 Wien Tel. +43/1/587 12 04, post@wpa.wien.gv.at

 

Hinweis auf Sicherstellung eines Stellvertreters

Ihr Arzt ist vertraglich verpflichtet – für den Fall seiner Abwesenheit – dem Spital einen Stellvertreter zu nennen!

 

Zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Behandlung von Patienten in der Wiener Privatklinik gelangen Sie hier!