Diese Website verwendet Cookies,  um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
divider image

Fortbildung

Hohe Qualität in der Pflege ist die Grundlage für die hohe Pflegequalität in der Wiener Privatklinik. Um diese Qualität aufrecht zu erhalten und immer auf dem neuesten Stand des Wissens zu sein, benötigt es kontinuierliche Fortbildungen. Monatlich werden multiprofessionelle, evidenzbasierte Fortbildungen, die von allen Mitarbeiterinnen aus dem pflegerischen und medizinischen Bereich besucht werden können, von einer Pflegpädagogin und Pflegewissenschaftlerin organisiert und durchgeführt.

Praktische Ausbildung in der Wiener Privatklinik

Pflegeausbildungen haben einen sehr hohen Anteil an praktischer Ausbildung. Praktikantinnen sind unsere zukünftigen Mitarbeiterinnen, weshalb eine hohe Qualität in der praktischen Anleitung und Begleitung von Auszubildenden erforderlich ist, die in der Wiener Privatklinik für alle drei Pflegeausbildungen gewährleistet wird. Alle Praktikantinnen sind immer zusätzlich zum Pflegeteam im Einsatz und werden in kleinen Anleitungssequenzen von einer Pflegepädagogin und unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen praktisch begleitet. Wöchentliche Pflegepraktikanten-Jour-Fixes, in denen Fachthemen gemeinsam bearbeitet, Fallbesprechungen abgehalten und Pflegeplanungen geübt und diskutiert werden, ergänzen den praktischen Einsatz in der Klinik. Selbstverständlich basieren die Inhalte dieser Jour-Fixes auf aktuellen pflegewissenschaftlichen und medizinischen Erkenntnissen, wodurch der Theorie-Praxis-Transfer gewährleistet wird.

Mag. Karin Klas, DGKP (Intensivpflege, päd. Intensivpflege), akad. LfGuKP, Clinical Educator, Pflegewissenschafterin
+43 1 40180-8717

Bianca Horky, DGKP, Praxisanleiterin
+43140180-8718
Teilen
Facebook Twitter Google Plus E-Mail