Diese Website verwendet Cookies,  um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
divider image

Der wissenschaftliche Beirat der Wiener Privatklinik

Qualitätssicherung in der Medizin, Qualitätskontrolle sowie neueste Standards in der Behandlung garantiert der wissenschaftliche Beirat der Wiener Privatklinik. Dabei handelt es sich um einen unabhängigen wissenschaftlichen Beirat unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Rainer Kotz, dem ehrenamtlich acht Professoren der Medizinischen Fakultät der Universität Wien angehören. Durch diesen Beirat entsteht eine intensive Zusammenarbeit der Wiener Privatklinik mit den Universitätskliniken. Damit kommt der hohe Qualitätsstandard der Universitätskliniken auch in der Wiener Privatklinik zur Anwendung, mit dem Ziel den Patienten die größtmögliche Betreuung zu bieten.

Approved by Scientific Board

Unter Mitarbeit des Scientific Board der Wiener Privatklinik wurde eine Liste all jener Ärzte erstellt, die bei einer bestimmten Erkrankung am besten für die jeweilige Behandlung qualifiziert sind. Diese Liste ist eine Richtlinie für Patienten, den richtigen Arzt zu finden. Sie wird laufend ergänzt und überarbeitet. Dabei zählen nicht nur die bekannten Namen der Mediziner, sondern ihr Spezialwissen, welches oft nur in Kreisen von Fachkollegen bekannt ist.

Die Mitglieder der Scientific Board

  • Univ.-Prof. Dr. Ramazanali AHMADI
  • Prim. Dr. Walter EBM
  • Univ.-Prof. Dr. Ihor HUK
  • Prim. Dr. Camel KOPTY
  • Univ.-Prof. Dr. Rainer KOTZ
  • Univ.-Prof. Dr. Klaus MARKSTALLER
  • Univ.-Prof. Dr. Erich MINAR
  • Univ.-Prof. Dr. Peter POLTERAUER
  • Univ.-Prof. Dr. Harald ROSEN
  • Univ.-Prof. Dr. Rudolf SCHABUS
  • Univ.-Porf. Dr. Robert SCHMIDHAMMER
  • Univ.-Prof. Dr. Christian WEINSTABL
  • Univ.-Prof. Dr. Reinhard WEINSTABL
Teilen
Facebook Twitter Google Plus E-Mail