Diese Website verwendet Cookies,  um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

! COVID-19 Präventionsmaßnahmen – Zutritt zur Wiener Privatklinik. Einzelheiten

COVID-19 Präventionsmaßnahmen

Um die Sicherheit der PatientInnen und MitarbeiterInnen zu gewährleisten, sind für den Zutritt in die Wiener Privatklinik ab sofort bis auf Weiteres folgende Schutzmaßnahmen getroffen worden:

Der Zutritt in die Klinik erfolgt nur mehr über den markierten Zugang (im Südflügel – Pelikangasse 15), wo folgender Sicherheitscheck erfolgt:

  1. Händedesinfektion ist verpflichtend!
  2. Fiebermessung für jeden der die Klinik betritt
  3. Ausfüllen des „Contact-tracing“ Kontaktformulars
  4. Fiebernden Personen ist der Zutritt generell untersagt!

Als generelle Regel gilt: Alle geplanten Patienten, sowohl stationär als auch ambulant bedürfen eines negativen Covid-19 (PCR) Test, max. 48 Stunden vor Aufnahme in der Wiener Privatklinik.

Covid-Test:
Eingang Nordflügel (Ecke Lazarettgasse – Pelikangasse)
Mo – Sa von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Besuche für Patienten die in der Wiener Privatklinik aufgenommen sind:

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich der Covid-Infektionen in Wien, müssen wir Sie leider bitten von Besuchen Abstand zu nehmen.
Bei Besuchen, die aufgenommene Kinder betreffen oder bei sehr schweren Krankheitsverläufen, bitten wir Sie um Kontaktaufnahme mit der Pflegedirektion (Frau Direktor Giehser – giehser@wpk.at).

Social Media
Facebook Twitter Google Plus E-Mail