Diese Website verwendet Cookies,  um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
divider image

Herzlich Willkommen beim Radiology Center!

PatientInnen erwarten sich von der breiten Palette an bildgebenden Verfahren, wie sie der Medizin heute zur Verfügung stehen, vor allem eines: mehr Sicherheit für ihre Gesundheit. Das neue Radiology Center an der Wiener Privatklinik bietet modernste Technik, die es bisher nur in Spitälern gab, verbunden mit den Vorzügen einer optimal geführten Facharzt-Praxis, eingehenden Patientengesprächen, individueller Betreuung und äußerst kurzen Wartezeiten.

Modernste Radiologie und Nuklearmedizin – alles unter einem Dach.

Wir bieten Ihnen innovative radiologische und nuklearmedizinische Bildgebungsverfahren auf dem neuesten medizinischen Stand
und dem höchsten technischen Niveau sowie die bewährte interdisziplinäre Kooperation der
besten Spezialisten – alles unter einem Dach:

 

rc_privdozdr_philipp_peloschek2 dr_-johannes-sailer-272x300 rc_profdr_martha_hoffmann rc_dr_peter_peloschek
Priv.Doz.Dr. Philipp Peloschek
Facharzt für Radiologie
  Doz.Dr. Johannes Sailer
Facharzt für Radiologie
Prof.Dr. Martha Hoffmann
Fachärztin für Nuklearmedizin
Dr. Peter Peloschek
Facharzt für Radiologie

Erweitertes Team

Oft bedarf es einer Gruppe hoch qualifizierter Experten, um alle radiologischen Möglichkeiten auf höchstem Niveau anzubieten. Wir sind stolz darauf, bei Bedarf auf die Expertise einer Gruppe hoch qualifizierter Fachspezialisten zurückgreifen zu können. (nach Terminvereinbarung)

Das Radiology Center an der Wiener Privatklinik verbindet seit über 110 Jahren die Vorteile einer kleinen Ordination, inbesondere die individuelle Betreuung durch unser Team, unser persönliches fachliches Engagement mit den Vorteilen einer großen und modernen Klinik mit allen radiologischen (Röntgen, Mammographie, Ultraschall, CT, MRT und Angiographie) und nuklearmedizinischen (Labor, Szintigraphie, Positronenemissionstomographie, SPECT/CT, PETCT) Möglichkeiten. Alle diese Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten stehen sowohl für ambulante und stationäre Patienten zur Verfügung. Der enge Kontakt mit dem großen Privatspital ermöglicht durch die alltägliche Kooperation in einem interdisziplinären Umfeld der besten Spezialisten auf den Gebieten der Orthopädie, Unfallchirurgie, Gynäkologie, Chirurgie, Onkologie, Angiologie, Kardiologie und Physikalische Medizin die beste klinisch-radiologische-nuklearmedizinische Diagnostik.

Für uns hat Strahlenschutz oberste Priorität, und wir entscheiden uns zum Wohle unserer Patienten immer für die strahlungsärmste Methode.

rc_header_radiologie_1x1 rc_header_nuklearmedizin_1x1 rc_header_petct_1x1 rc_header_mrt_1x1
Radiologie  Nuklearmedizin PET/CT  MRT

Weitere Geschichte

1980 übernahm Prim. Univ. Prof. Dr. Heinrich Czembirek die Ordination von Prof. Ludwig Psenner (1909 – 1986).

1988 bis 2013 führte OA Dr. Med. Univ. Elisabeth Kalinowski gemeinsam mit Prof. Czembirek die Röntgenordination an der Wiener Privatklinik.

Seit 2009 betreut Privatdozent Dr. Philipp Peloschek die Magnetresonanztomographie der Röntgenordination an der Wiener Privatklinik.

Seit 2013 führte OA Dr. Med. Univ. Elisabeth Kalinowski gemeinsam mit Privatdozent Dr. Philipp Peloschek die Röntgenordination an der Wiener Privatklinik. In diesem Jahr begann Privatdozent Dr. Philipp Peloschek mit der Planung und Entwicklung des Radiology Centers.

2014 erfolgte die Eröffnung des Radiology Centers, und somit wurde erstmals in Österreich ein PET/CT ausserhalb eines Schwerpunktkrankenhauses in Betrieb genommen.

2015 übernahm Frau Prof. Dr.  Martha Hoffmann die Leitung des PET/CTs und aller anderen nuklearmedizinischen Aufgabenbereiche.

Seit 2016 verstärkt PD Dr. Johannes Sailer als Partner das Team des Radiology Center.

 

Teilen
Facebook Twitter Google Plus E-Mail