Diese Website verwendet Cookies,  um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

! COVID-19 Präventionsmaßnahmen – Zutritt zur Wiener Privatklinik. Einzelheiten

Endokrinologie Wien

Hormone sind jene chemische Stoffe, die dabei behilflich sind, viele Aktivitäten Ihres Körpers zu koordinieren und zu steuern.

Hormone sind am Wachstum, Stimmung, Fortpflanzung, Stoffwechsel und vielem mehr beteiligt.

Mit funktionierenden Hormone oder einem richtig funktionierenden Hormonhaushalt, funktionieren Prozesse hier ganz natürlich und automatisch! Doch was, wenn Probleme auftreten? Mit über 50 verschiedenen Hormonen, jedes mit einer komplexen Aufgabe im menschlichen Körper vertraut, braucht es einen Spezialisten, wenn Probleme auftreten:

Den Endokrinologen!

Was ist eigentlich Endokrinologie?

Mit Endokrinologie bezeichnet man den Bereich der Medizin, der sich auf das endokrine System bezieht. Das ist jenes System, das Hormone steuert und leitet.

Die Ärzte, die als Endokrinologen gelten sind jene, die Krankheiten im Zusammenhang mit den Drüsen diagnostizieren, behandeln und therapieren.

Folglich sind Ärzte in diesem Bereich auf extrem komplexe und schwer zu erkennende Erkrankungen spezialisiert. Wenn es um hormonelle Probleme geht sind Endokrinologen ihre Ansprechpartner!

Hausärzte überweisen Ihre Patienten zum Endikronologen, wenn erste Tests zeigen, dass die individuelle Problematik mit Hormonen verbunden ist. Als Ziel des Endikronologen kann vor allen Dingen eines ausgemacht werden: Die Wiederherstellung des hormonellen Gleichgewichts im Körper!

Was sind Endokrinologen?

Was genau Endokrinologen also sind? Ärzte, die sich auf Diagnose und Behandlung von Gesundheitszuständen verbunden mit Problemen mit den Hormonen des Körpers sowie Hormondrüsen und den dazugehörigen Geweben spezialisiert haben.

Speziell ausgebildet im endokrinen System können sie dabei helfen, Krankheiten in diesem Bereich zu diagnostizieren, zu behandeln und zu verwalten. Krankheiten und Probleme, die entstehen können, wenn Hormonungleichgewichte oder endokrine Drüsenprobleme auftreten.

Übliche Krankheiten, die ein Endokrinologe behandelt

Die häufigsten Krankheiten, die Endokrinologen behandeln, sind Diabetes mellitus und Schilddrüsenerkrankungen.

Weitere häufig auftretende Krankheiten, die Endokrinologen behandeln, sind Erkrankungen der Hypophyse, Probleme in Verbindung mit Fettstoffwechselstörungen, Morbus Addison, Cushing-Syndrom, Diabetes insipidus und polyzystische Ovarialerkrankungen.

Hier sehen sie eine Liste von gängigen Krankheiten, die ein Endokrinologie behandelt:

  • Diabetes
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Kropf
  • Polyzystische Ovarialerkrankung
  • Cushing-Syndrom
  • Gigantismus
  • Zwergenwuchs
  • Unfruchtbarkeit

Wann sollte ein Endokrinologe aufgesucht werden?

Wann Sie einen Endokrinologen aufsuchen sollten?

Üblicherweise wird der Hausarzt feststellen, ob Sie einen Endokrinologen aufsuchen müssen und kann Ihnen eine Überweisung hierfür ausstellen.

In seltenen Fällen kann der Hausarzt Ihren Zustand möglicherweise auch selbst diagnostizieren und behandeln, ohne Sie an einen Spezialisten zu überweisen.

In der Regel arbeiten Endokrinologen also auf Überweisung von Hausärzten, aus dem simplen Grund:

Da eine Behandlung hier günstiger wäre und somit Endokrinologen nur für den Fall in Anspruch genommen werden, wenn der Hausarzt keine adequate Therapie anbieten kann und ein Spezialist nötig ist.

Im Falle einer ungewöhnlichen oder schwierigen Diagnose, sollten Sie so schnell wie möglich einen Spezialisten aufsuchen. Anzeichen dafür, dass Sie möglicherweise einen Endokrinologen aufsuchen sollten, sind:

  • Probleme mit Ihrem Sehvermögen
  • Ungewöhnlich schnelle Gewichtsabnahme oder -zunahme
  • Nierenkomplikationen
  • Drastische Blutzuckerspiegelveränderungen
  • Kribbeln, das Hände und Füße befällt
  • Konfrontation mit der Diagnose einer hormonellen Erkrankung wie Diabetes mellitus oder einer Schilddrüsenerkrankung

Der Vorteil, einen Spezialisten aufzusuchen, besteht darin, dass dieser ein Experte für einige wenige Erkrankungen ist und Zugang zu mehr Ressourcen für die Diagnose und Behandlung der oben erwähnten Probleme hat als ein allgemeiner Hausarzt.

Endokrinologie in Wien an der Wiener Privatklinik

Endokrinologie ist ein wichtiger Teil unseres medizinischen Angebotes an der Wiener Privatklinik, einer der größten privaten Kliniken in ganz Österreich.

Außerdem bieten wir Ihnen in unserem Online Healthcare Center die Möglichkeit, Ihre Sitzung mit einem der Top Endokrinologen weltweit direkt online zu buchen.

 

Social Media
Facebook Twitter Google Plus E-Mail